SEARCH

 

1

Jene geheiligten Frotteerollen werden enthüllt. Offenen Mundes steht die Masse da und staunt.

2

Emsig hantieren nun Kanzler und Beamte mit komplizierten Titeln auf den Tischen der Herrschaft herum, Packesel aus faltbaren Membranen.

3

Wir sehen, was wir nicht sehen und stellen verzweigte Mutmaßungen an über das, was gar nicht da ist, wir aber sehen.

4

Blinde sind wir mit unsren gläsernen Kleidern, die wir übermütig auf Laufstegen anderen Blinden präsentieren: Blinde, die sehen können ohne zu sehen. Die Fleischmützenkerle befingern, jeden verdächtigend, ihre runden Lockenkränze.

5

Bis wir erkennen von Spiegeln umstellt zu sein, haben die, denen Gnade bei der Geburt gegeben war, unsere Siebensachen schon längst gepackt und fortgeschafft.

 

text by chris johnson

Share
Facebook Twitter Google+